Basis-Papiere


Diese Papiere zählen nicht im eigentlichen Sinn zu den Fine-Art-Papieren, weil der Papierträger auf beiden Seiten mit einer Schicht aus Polyethylen (Abkürzung: PE) kaschiert wird. Obwohl in Bezug auf Schärfe, Farbraum und Tonabstufung auch hier sehr gute Ergebnisse erzielt werden können, fehlt dem Material die Anmutung und Haptik von echtem Papier aus natürlichen Materialien. Die Beschichtung erreicht nicht die Spitzenqualität der Fine-Art-Papiere und PE-Papiere haben den Nachteil nicht archivfest zu sein.

 

Der Hauptvorteil von PE-Papier ist sein günstiger Preis. Ich verwende ausschließlich Produkte von rennomierten Herstellern (z. B. HP, CANON oder TECCO), die Marke kann sich aber ändern, deshalb wird sie hier nicht genannt. Wenn Sie ein bestimmtes Papier bevorzugen, kann ich Ihnen ein spezielles Angebot machen.

Fotopapier (Satin)

 

ca. 250 g/m² · PE · hellweiß · mit Aufhellern

 

Das Papier überzeugt durch eine schöne, seidenglänzende Oberfläche, die als Epoxidharzbeschichtung ausgeführt ist. Das sorgt für einen weiten Farbraum mit guten Tonwertabstufungen. Ein Allroundpapier für ordentliche Ausdrucke ohne Anspruch auf höchste Langlebigkeit, mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis.


Fotopapier (Matt)

 

ca. 250 g/m² · PE · hellweiß · mit Aufhellern

 

Die glatte Oberfläche des matten Papiers kommt gut mit Pigmenttinten zurecht, was in Kombination mit dem hohen Weißgrad kräftige und brillante Farben zur Folge hat. Die Druckqualität ist vollkommen überzeugend, wenn es nicht um höchste Ansprüche geht. Es handelt sich um ein Allroundpapier für alle Arten von matten Ausdrucken zu einem moderaten Preis.


Fotopapier (Pastell-Matt)

 

ca. 250 g/m² · PE · warm-weiß · geringfügig Aufheller

 

Das mattierte Papier enthält nur geringe Mengen Weißmacher, wodurch der oft «kalkige» Eindruck von PE-Papieren vermieden wird. Mit seinem warmen, pastellfarbigen Ton eignet es sich gut für Motive mit künstlerischem Anspruch. Auch Schwarzweiß-fotos, insbesondere in Sepia-Tönung werden ausdrucksstark wiedergegeben. Es handelt sich um ein Papier guter Qualität mit einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis.



Premium-Papiere


Diese Künstlerpapiere auf Baumwoll- oder Zellulosebasis sind mit einer Premium-Inkjet-Beschichtung versehen, die höchste Schärfe, Farbsättigung und Tonwertumfang garantiert. In Kombination mit der verwendeten Pigmenttinte beträgt ihre Lagerfähigkeit mind. 100 Jahre. Die Papiere sind säurefrei, auf einen neutralen pH-Wert eingestellt und mit Kalziumkarbonat gepuffert.

 

Die Abbildung versucht einen Eindruck vom Charakter des jeweiligen Papiers zu vermitteln. Das kann auf einem Monitor nur sehr unvollkommen gelingen, einige Unterschiede sollten aber durchaus sichtbar werden. Für eine vergrößerte Darstellung können Sie auf das Bild klicken.

FibaPrint Ultra Smooth (Glanz)

 

285 g/m² · 100% α-Zellulose · hellweiß (111%) · mit Aufhellern

Aufgrund der hochglänzenden Oberfläche und des hellweißen Grundtons wird die Farbskala der Aufnahme in keiner Weise beeinflusst. Die «Crystal-Layer» Technologie des Herstellers garantiert enorme Schärfe und maximalen Kontrast. Als außergewöhnlich müssen ebenfalls der Tonwertumfang und die erreichbare Dichte bezeichnet werden. Das Papier ist besonders geeignet für Aufnahmen mit hohen Kontrasten.


Hahnemühle FineArt Baryta (Glanz)

 

325 g/m² · 100% α-Zellulose hellweiß (103%) · mit Aufhellern

Die glänzende Oberfläche des Papiers zeigt in Bezug auf Farbdichte, Tonwertumfang und Bildschärfe ausgezeichnete Ergebnisse und ist besonders für Schwarz-Weiß-Drucke mit feinsten Grauabstufungen sehr gut geeignet. Durch den hellen Grundton ist es prädestiniert für Aufnahmen mit rein weißen Bildanteilen oder technischen Motiven. Es erinnert an das traditionelle Barytpapier aus dem analogen Labor.


Museo Silver Rag (Glanz)

 

300 g/m² · 100% Baumwolle · naturweiß (90%) · ohne Aufheller

Durch die seidenglänzende Oberfläche und den naturweißen Grundton eignet sich das Papier ganz besonders für alle Aufnahmen mit einer warmen, natürlichen Lichtstimmung wie Porträts oder Landschaftsaufnahmen. Die Drucke zeichnen sich durch außergewöhnliche Farbtiefe und großen Detailreichtum aus. Sein moderater Preis und seine universelle Einsetzbarkeit machen es zum Standardpapier für die meisten Aufgaben.


Museo Max (Matt)

 

250 g/m² · 100% Baumwolle · weiß (91%) · ohne Aufheller

Dieses feine Büttenpapier bietet einen Farbraum, der größer ist als bei allen anderen aktuellen FineArt-Papieren auf dem Markt. Das segeltuchartige Finish ist Ergebnis der weltweit führenden Forschungsabteilung des Herstellers. Das Papier überzeugt duch höchste Dichte und feinste Detailzeichnungen und ist insbesondere für Schwarz-Weiß-Drucke hervorragend geeignet.


Hahnemühle Bamboo (Matt)

 

290 g/m² · 90% Bambusfasern/10% Baumwolle · naturweiß (83%) ohne Aufheller

Ein Produkt ohne optische Aufheller aus ressourcenschonender Papierproduktion. Durch seine samtig-glatte Oberfläche ist es sehr gut geeignet für warmtonige Farb- und Monochromdrucke, wo es die Sinnlichkeit der Motive besonders unterstreicht. Es ist immer die erste Wahl, wenn eine naturweiße Oberfläche ohne Abstriche an Farbdichte, Tonwertumfang und Bildschärfe gewünscht wird.


Hahnemühle Ultra Smooth (Matt)

 

305 g/m² · 100% Baumwolle · weiß (94%) · geringfügig Aufheller

Der Name deutet es schon an: Ein Papier mit ungewöhnlich glatter, samtiger Oberfläche mit dem höchsten Weißgrad aller matten Papiere. Universell einsetzbar sowohl für Schwarzweiß-, als auch für Farbabzüge. Besonders geeignet für großformatige Präsentationen, Ausstellungen und die Wiedergabe von reproduzierten Kunstwerken.


Hahnemühle Book & Album  (Matt)

 

220 g/m² · 100% Baumwolle · weiß (92%) · geringfügig Aufheller

Durch die definierte Faserlaufrichtung und das geringere Flächengewicht eignet sich dieses Papier perfekt für gebundene Bücher und Alben. Bei einer Bindung an der kurzen Seite verlaufen die Fasern in vertikaler Richtung, wodurch das Umblättern der Seiten erleichtert wird. Aufgrund der beidseitig feinen Textur und der Beschichtung auf Vorder- und Rückseite kann es von beiden Seiten bedruckt werden.


Hahnemühle Museum Etching  (Textur)

 

350 g/m² · 100% Baumwolle · naturweiß (87%) · ohne Aufheller

Mit der edlen Textur eines traditionellen Kupferdruckkartons und dem naturweißen Farbton ist Museum Etching das ideale Medium für Bilder mit weichen Farbtönen oder feinen Grauabstufungen. Wegen der ausgeprägten Oberflächen-struktur ist es nicht geeignet für Porträts. Beeindruckend sind die feinen Tonwertabstufungen und die tiefe Sättigung bei dunklen Farbtönen, wobei die Durchzeichnung gewahrt bleibt.